Informationsstand auf dem 2. Gesundheitstag der Caritas Arnsberg-Sundern

Wir sind auf dem 2. Gesundheitstag des Caritas-Verband Arnsberg-Sundern erstmalig mit einem Informationsstand zum Thema "Besser vorsorgen mit einem digitalen Notfallordner" in der Öffentlichkeit vertreten.

Die Veranstaltung am 6. März 2016 beginnt um 10:00 Uhr im VHS Bildungszentrum Sorpesee (Brunnenstr. 36, Sundern-Langscheid).

Neben einem Rahmenprogramm mit weiteren Informationsständen, Bücherforen, wissenswertem zu Gesundheitsthemen, Yoga, Rückenmassagen, der Demonstration von Pflegehilfsmitteln und von Filmvorführungen „Honig im Kopf“ ist folgender Ablauf vorgesehen.

10:00 Uhr Ankommen und Aufwärmen
10:30 - 11:30 Uhr „Brainwalking“ Kombination aus Walking und Gehirntraining Referentin: Gabi Vogt
11:30 - 12:30 Uhr Vortrag zum Thema Demenz, „Wie erkenne ich eine Demenz und wie gehe ich damit um?“, Aktuelles zu Ursachen, Diagnose und Therapiemöglichkeiten von Demenzerkrankungen, Alexander Simonow, Arzt für Neurologie und Psychiatrie, Ärztlicher Direktor der Neurologischen Klinik Sorpesee
12:30 - 13:30 Uhr Auftanken mit dem Mundwerker Michael Klute
13:30 - 14:30 Uhr Vortrag zu Pflegethemen (Wundversorgung, Schmerzen und Ernährung), Referentinnen: Gisela Kramer, Gabriele Weber, Sozialstation Sundern, Anke Oelmann, inpetto - Beratungszentrum Sundern
14:30 - 15:30 Uhr Buchvorstellung und Lesung zum Thema Demenz Referentin: Silvia Maul, forum independent GmbH
15:30 - 16:30 Uhr Kraft der Gedanken, Referent: Holger Feuring

Wir freuen uns auf Ihr kommen und stellen Ihnen vor Ort gerne den digitalen Notfallordner von Digitaro vor und stellen uns ihren Fragen.

Den Original Flyer der Caritas finden Sie hier in der Anlage.