Weblog von Digitaro - Ihr digitaler Notfallordner

Informationsstand auf dem 2. Gesundheitstag der Caritas Arnsberg-Sundern

Wir sind auf dem 2. Gesundheitstag des Caritas-Verband Arnsberg-Sundern erstmalig mit einem Informationsstand zum Thema "Besser vorsorgen mit einem digitalen Notfallordner" in der Öffentlichkeit vertreten.

Die Veranstaltung am 6. März 2016 beginnt um 10:00 Uhr im VHS Bildungszentrum Sorpesee (Brunnenstr. 36, Sundern-Langscheid).

Neben einem Rahmenprogramm mit weiteren Informationsständen, Bücherforen, wissenswertem zu Gesundheitsthemen, Yoga, Rückenmassagen, der Demonstration von Pflegehilfsmitteln und von Filmvorführungen „Honig im Kopf“ ist folgender Ablauf vorgesehen.

Presseinformationen „Seniorenlotsen“

Sowohl der Bürgermeister der Stadt Sundern (Ralph Brodel) als auch der Vorstandsvorsitzende des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern (Christian Stockmann) sind sich sicher - "Das wird ganz sicher ein Erfolg".

http://www.blickpunkt-arnsberg-sundern.de/lotsen-fuer-sunderner-senioren...
http://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/sundern/seniorenlotsen-...

Wir unterstützen das Projekt Seniorenlotse des Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V.

Kostenloser Notfallordner von Digitaro

Jeder Seniorenlotse erhält nach Abschluss nach der Schulung kostenlos einen digitalen Notfallordner von Digitaro für die eigene Notfallvorsorge als kleines Dankeschön.

Werden Sie Seniorenlotse!

Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V. und die Stadt Sundern starten ein neues Projekt: Seniorenlotsen in Sundern. Ziel ist es, älteren Menschen möglichst lange ein Leben Zuhause zu ermöglichen. Dieses soll durch eine Wegweiserfunktion der ehrenamtlichen Seniorenlotsen passieren.

Wir spenden zur Weihnachtszeit

Wir wünschen allen Kunden eine schöne Adventszeit, einen guten Jahresausklang sowie privat und geschäftlich alles Gute für das neue Jahr.
Wir verzichten in 2015 auf persönliche Zuwendungen und unterstützen stattdessen mit Digitaro - Ihr digitaler Notfallordner​ die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe​ mit einem entsprechenden Spendenbetrag.

Begriffliche Erklärung von Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

Das Justizministerium in Nordrhein-Westfalen informiert auf seiner Website über Vorsorgemaßnahmen für eine selbstbestimmtes Leben.
Es grenzt unter anderem die Begriffe Patientenverfügung, Patiententestament sowie Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung wir folgt von einander ab.

Vorsorgeverfügungen‬ zentral ablegen

Es empfiehlt sich Vorsorgeverfügungen‬ dort zu hinterlegen wo sie im Notfall schnell und zuverlässig von ihnen und ihren Angehörigen gefunden werden.

Was bietet sich da besser an als diese online an einer zentralen Stelle wie bei Digitaro zu hinterlegen.

Für Vorsorgevoll­macht, Betreuungs­verfügung, Patienten­verfügung und Organspende-Erklärung gibt es bereits entsprechende Vorlagen.

Sie können diese herunterladen, ausfüllen und direkt wieder in ihren digitalen Notfallordner hochladen.

Ab jetzt gibt es den digitalen Notfallordner zu kaufen

Pünktlich zum geplanten Verkaufsstart am 02.11.2015 ist unser Online Shop fertig geworden.

Für nur 39,- EUR im Jahr ist der private Notfallordner mit nahezu unbegrenztem Speicherplatz für alle privaten Vorsorgedokumente verfügbar - vorstrukturierte Ordnerstrukturen, Dokumentenvorlagen und Informationstexte inklusive.
Für 69,- EUR im Jahr können Unternehmer und Selbständige den erweiterten und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Notfallordner bestellen - hier ebenfalls mit nahezu unbegrenztem Speicherplatz für alle privaten und geschäftlichen Vorsorgedokumente.

Digitaler Nachlass

Neben Testament, Bestattungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung kann natürlich auch der vollständige digitale Nachlass bei Digitaro gespeichert und regelmäßig aktualisiert werden. Im Abschnitt "07 Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Passwörter" haben sie die Möglichkeit Zugangsdaten von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Xing und Co. zu speichern oder alternative Aufbewahrungsorte für ihre Zugangsdaten und Passwörter zu hinterlegen.

Die ersten digitalen Notfallordner wurden verteilt

Die ersten Kunden haben Zugang zu ihrem digitalen Notfallordner von Digitaro erhalten.

Im Benutzerhandbuch (https://www.digitaro.de/buch/benutzerhandbuch) werden die ersten Schritte hin zu ihrer digital verwalteten Notfalldokumentation und Vorsorgedokumentation beschrieben.

Die Anleitung zeigt wie sie ihre Dokumente im digitalen Notfallordner finden und wie sie diese bearbeiten können.

Ihr digitaler Notfallordner geht online!

Digitaro - Ihr digitaler Notfallordner startet am 05. Oktober 2015 mit einem ganz besonderen Angebot für die ersten interessierten Kunden.
20 Notfallordner für Privatkunden und 10 Ordner für Unternehmer und Selbständige werden kostenlos unter den ersten Anmeldungen verteilt.
Der Notfalllordner kann dann ein Jahr lang kostenlos auf Herz und Nieren getestet, online mit persönlichen Notfalldokumenten wie Testament, Betreuungsverfügung, Bestattungsverfügung aber auch Kontovollmachten und Krankenakten versorgt werden.

RSS - Weblog von Digitaro - Ihr digitaler Notfallordner abonnieren